Archiv der Kategorie: HR

HR Barcamp 2015: schaff alles ab, geh einfach weg, halt die Maschine an und frag mal nach dem Zweck!

HR Barcamp. Großartig um auf neue und alte Gedanken zu kommen und neue und alte Bekannte zu treffen. Es gibt Details zum HR Barcamp sowie eine Doku. Hier ohne Anspruch auf Vollständig- & Richtigkeit einige Gedanken von zwei tollen Tagen in Berlin. hr-barcamp-2015

Stellenanzeigen abschaffen!

Pooling heißt eine Lösung um die klassische Stellenanzeige abzuschaffen. Pools sammeln am Unternehmen interessierte Menschen. Wie finden sie dorthin (oder: wie lassen sie sich befüllen)? Die Stellenanzeige bleibt hier eine von vielen Möglichkeiten. Daneben kommt der Mitarbeiterempfehlung eine große Bedeutung zu (bis zu 70% der Einstellungen bei einigen Teilnehmern). Während der Diskussion um die Stellenanzeigen kamen außerdem folgende Aspekte zur Sprache: Weiterlesen

Advertisements

HR BarCamp 2013: „Würdest du auf der Straße einen Arbeitsvertrag unterschreiben?“ #HRBC13

21 Sessions wurden von 150 HRlern aus Unternehmen und Agenturen gestaltet: beim HR BarCamp 2013 wurde viel gelernt, diskutiert und irritiert. Themen waren unter anderem „internen Wechsel fördern“, „Guerilla lernen“, „Wie sieht die perfekte Stellenanzeige aus“, „Personalentwicklung im Wandel“, „Mobile Recruiting“ oder „Storytelling für Personal“ – auf der Website des HR BarCamp findet sich die gesamte Liste inkl. Vortragenden; dort ist auch die Dokumentation der Sessions von Absolventa zu finden. Diese macht eine eigene Inhaltsbeschreibung der Sessions überflüssig.Session HR BarCampNeben diesem Raster der 21 Sessions kommt es auch zu vielen Gesprächen zwischendrin, in denen die Themen weiter getrieben werden oder man sich einfach nur austauscht. So kann ein Gespräch zwischen Personalern, die für das gesamte HR Themenspektrum eines KMU zuständig sind und Spezialisten eines Großkonzerns für angenehme Irritationen sorgen, die eigene Themen unter ganz anderem Licht erscheinen lassen. Ebenso für viel Input sorgen Agenturvertreter mit ihren frischen Ideen, die meist auch mit möglichst wenig Salesdruck vorgetragen wurden.

Momente: